Angebot

Hier findet ihr Angebote, die die Gründung und den Aufbau von Zentren der Neuen Erde stärken.

Harmonische Gemeinschaften

Das Hauptthema in Gemeinschaften ist das Zwischenmenschliche. Das Zwischenmenschliche und nochmals das Zwischenmenschliche. Es ist der Hauptpunkt, weshalb viele Gemeinschaften und Gemeinschaftsprojekte scheitern. Wir haben nicht gelernt, wie wir harmonisch miteinander sein, wirken und leben können.

Unsere westliche Kultur ist geprägt von Angst, Macht, Kontrolle und Unterdrückung. Das hat tiefe Narben und Spuren hinterlassen, Verletzungen und Traumata. Wir tragen viele Konditionierungen und Programmierungen in uns, die uns klein halten und ein harmonisches Miteinander verunmöglichen.

Doch es geht auch anders. Harmonische Gemeinschaften sind möglich und basieren auf einer neuen Kultur von Wahrhaftigkeit, Liebe und Freude. Hier sind wir eingeladen,

  • ganz uns selbst zu sein, aufrichtig, echt und authentisch
  • uns selbst zu erforschen und neu kennen zu lernen
  • uns von Herz zu Herz zu begegnen
  • uns so zu zeigen, wie wir sind, zu teilen, was präsent ist und tief zu zuhören

Wir sind hier nicht nur im denken und tun, sondern auch im lauschen, fühlen und wahrnehmen.

In diesem Feld nähren, ermutigen und inspirieren wir uns gegenseitig und bilden ein Feld, in dem wir unsere Potentiale frei entfalten und ko-kreiern können.

Tabus und Konflikte können hier offen angesprochen und neugierig erforscht werden.  Hier darf alles sein, wie es ist, ohne aneinander zu zerren oder uns gegenseitig zu belehren.

In einer solchen Kultur bilden wir ein gemeinsames Lernfeld, in dem jeder Mensch zählt und wichtig ist.

Das ist für mich die neue Kultur, eine Kultur der Wahrhaftigkeit, Liebe und Freude. Und sie will erfahren, gelernt und geübt werden.

Kulturelle Veränderungen gehören zu den tiefgreifensten Transformationen, denn sie verändern unsere Art des Denkens, Sein und Handelns. Das ist nun der Schritt, der ansteht für eine Neue Erde. Und er beginnt in uns.

Bist du bereit?

Dann möchte ich dich oder eure Gemeinschaft in einen Spiel- und Erfahrungs-Raum einladen, in dem wir lernen und üben

  • uns selbst wahrzunehmen, zu erforschen und zu reflektieren
  • unsere Wahrnehmungen, Gefühle und Bedürfnisse zu teilen
  • uns selbst und anderen wahrhaftig, echt und authentisch zu begegnen
  • aus dem Herzen zu kommunizieren
  • tiefer zu schauen bei Themen, Konflikten und Tabus: Sie offen anzusprechen und neugierig zu erforschen
  • Mitgefühl und Liebe für uns und andere zu entwickeln
  • uns selbst und andere anzunehmen und zu lieben, wie wir sind

In einem sicheren und gut gehaltenen Raum kann vieles bewusst werden und heilen. Das Vertrauen, die Liebe und Verbundenheit wächst. Auf dieser Basis können Gemeinschaften entstehen, die harmonisch miteinander sein, wirken und leben können.

Klingt das an und möchtet ihr einen Schritt weiter gehen? Dann kontaktiert mich per email (gaia@zentren-neue-erde.one) für ein kostenloses und unverbindliches Kennenlern-Gespräch, in dem wir gemeinsam schauen können, was die nächsten Schritte sind.

Ich freue mich euch kennen zu lernen!

Von Herzen,

Gaia

Zu weiteren Angeboten von Gaia: https://www.akademie-neue-erde.ch/

Kalender

3.

April

Vortrag Zentren der Neuen Erde

Raum Feldegg, Degersheim // 19.30 h

5 Franken für den Raum, freiwillige Spende für die Referentin

 

 

19.

April

Vortrag Zentren der Neuen Erde

New Earth Expo, Cham, Schweiz // 15.45  h - 16.30 h

 

20.

April

Visionsumsetzungs-Werkstatt

New Earth Expo, Cham // 9.30 h - 12.30 h

Finde Klarheit, Mut und Kraft für Deine nächsten Schritte!

CHF 100 (inkl. Tageseintritt New Earth Expo im Wert von 38 Franken)

 

ZNE Fest und Netzwerktreffen

Gruppenbild

1. – 4. Juni 2023, Nature Community, D

Weitere Informationen zu Zentren der Neuen Erde

 Telegram-Gruppe: https://t.me/+OcKWA8jW6TRmOTVk

Einführungsvideo Zentren der Neuen Erde: https://youtu.be/W9NsmX0PkyE

zur ZNE Telegram-Gruppe